Prozess: Mutmaßlicher Schleuser angeklagt – Mann soll Vietnamesen nach Deutschland gebracht haben

Seit Mittwoch steht Jaroslav K.vor dem Landgericht Dresden: Der 41-jährigen Tscheche soll 2007 in mindestens 12 Fällen Menschen, vorwiegend Vietnamesen, illegal nach Deutschland eingeschleust. +++

Die Ausländer soll er dabei in einem Lkw versteckt haben. Für den Prozess sind fünf Verhandlungstage angesetzt.

Interview mit Peter Kieß – Gerichtssprecher

Quelle: News Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!