Prozess: Vergewaltiger aus Dresden erneut vor Gericht

Martin R. steht seit Dienstag erneut vor dem Landgericht Dresden. Er hatte im Januar 2009 eine Frau vergewaltigt und ist bereits zu fünfeinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Jetzt wird neu verhandelt. Mehr hier unter dresden-fernsehen.de +++

Der 24-jährige hatte im Januar 2009 in einer Einrichtung für betreutes Wohnen eine Frau vergewaltigt und war deshalb 2009 vom Landgericht Dresden rechtskräftig zu fünfeinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Der Bundesgerichtshof verwies den Fall an das Landgericht Dresden zurück, in neuen Verfahren geht es um die Unterbringung des Verurteilten in eine psychiatrische Einrichtung. Der Mann ist Alkoholiker und stand bei der Tat ebenfalls unter Alkoholeinfluss.    

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!