„PS-Geflüster“ mit den Dresdner Eislöwen Maik Walsdorf & Steven Rupprich

Dresden - Zu Gast bei "PS-Geflüster" sind Kufencrack Steven Rupprich und Geschäftsführer Maik Walsdorf von den Dresdner Eislöwen. Im Gespräch mit Max Giese (SACHSEN FERNSEHEN) und Thomas Schmidt (Dresdener Rennverein e.V.) sprechen die beiden über die aktuelle sportliche Situation des Vereins und die vielfältigen Folgen einer coronageplagten Spielzeit. Außerdem sprechen sie über ihre Liebe zum Eishockeysport und wagen einen Blick in die sportliche Zukunft.

 

Im urgemütlichen "Besitzerstübchen" an der Galopprennbahn in Dresden-Seidnitz verrät Steven Rupprich u.a. auch, warum die Eishockeygemeinschaft in seiner gesamten Karriere wie eine große Familie für ihn gewesen ist, warum er trotz 140km/h schneller Puck-Geschosse auf einen Mundschutz verzichtet und dass der mittlerweile in Dresden "hart verwurzelte" dienstälteste Eislöwenprofi auch nach der aktiven Karriere gerne im Verein tätig sein möchte. PS-GEFLÜSTER - der Talk auf der Galopprennbahn in Dresden-Seidnitz mit Moderator Max Giese (DRESDEN FERNSEHEN) und Co-Moderator Thomas Schmidt (Dresdner Rennverein 1890 e.V.). 

© Sachsen Fernsehen

"PS-Geflüster - der Talk auf der Galopprennbahn" ist eine regelmäßige Gesprächsrunde die Raum bietet, Themen rund um den Dresdner Sport etwas ausführlicher zu thematisieren. Monatlich bei Dresden Fernsehen in Kooperation mit dem Dresdner Rennverein.