„PS-Geflüster“ mit Dresdens Tennisvisionär Frank Lepschy

Dresden - Auf DRESDEN FERNSEHEN gibt es ein neues Sendeformat, das direkt mit der Galopprennbahn Dresden-Seidnitz verknüpft ist: In "PS-Geflüster - der Talk auf der Galopprennbahn" geht es in erster Linie um den Dresdner Sport, aber auch darüber hinaus. Zu Gast in der dritten Folge ist Frank Lepschy - der Mann, der Deutschlands Tennisstar Andrea Petkovic nach Dresden-Blasewitz geholt hat.

Dresden - Die 3. Folge von "PS-Geflüster - der Talk auf der Galopprennbahn" widmet sich ganz dem gelben Filzball: Im Talk mit Max Giese (DRESDEN FERNSEHEN) & Thomas Schmidt (Dresdener Rennverein 1890 e.V.) ist diesmal Frank Lepschy - der Mann, der Deutschlands Tennisass Andrea Petkovic nach Dresden geholt hat. Wie dem Vorstandsvorsitzenden des TC Blau-Weiß Blasewitz dieses Kunststück gelungen ist, wie hollywoodreif der märchenhafte Dresdner Klassenerhalt in der 1. Tennisbundesliga zustande kam und wann einmal ein Dresdner Tenniscrack bei einem Grand Slam Turnier siegen wird, verrät der 58-jährige im Talk bei DRESDEN FERNSEHEN.

© TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz e.V.
© Sachsen Fernsehen
© TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz e.V.
© TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz e.V.

"PS-Geflüster - der Talk auf der Galopprennbahn" ist eine regelmäßige Gesprächsrunde die Raum bietet, Themen rund um den Dresdner Sport etwas ausführlicher zu thematisieren. Monatlich bei Dresden Fernsehen in Kooperation mit dem Dresdner Rennverein.