„PS Geflüster“ mit Dixie Dörner auf der Galopprennbahn

Dresden - Auf DRESDEN FERNSEHEN gibt es ein neues Sendeformat, das direkt mit der Galopprennbahn Dresden-Seidnitz verknüpft ist: In "PS-Geflüster - der Talk auf der Galopprennbahn" geht es in erster Linie um den Dresdner Sport, aber auch darüber hinaus. Premieren-Gast ist Dynamo-Legende Hans-Jürgen "Dixie" Dörner, der auf die abgelaufene Saison zurückblickt, aber auch schon auf die neue Spielzeit schaut.

Dynamo-Legende Hans-Jürgen "Dixie" Dörner, seines Zeichens Aufsichtsrats-Mitglied bei Dynamo Dresden, weiß, wie der Stand der Dinge in Sachen Personal bei seinem Verein ist. Demnach verhandelt der Zweitligist derzeit intensiv mit Bundesligist Borussia Dortmund über eine weitere Ausleihe von Mittelfeld-Allrounder Dzenis Burnic. Des Weiteren diskutiert die Runde über einen möglichen Sport-Renntag mit Dresdner Sportvereinen im Herbst. Laut dem Kultkicker eine "gute Sache, da sind wir gern mit dabei." Moderiert wird die Sendung von Max Giese von DRESDEN FERNSEHEN und Thomas Schmidt vom Dresdner Rennverein.

 

© Sachsen Fernsehen

"PS-Geflüster - der Talk auf der Galopprennbahn" ist eine regelmäßige Gesprächsrunde die Raum bietet, Themen rund um den Dresdner Sport etwas ausführlicher zu thematisieren. Monatlich bei Dresden Fernsehen in Kooperation mit dem Dresdner Rennverein.