PS-Piloten wetteifern wieder um Punkte

Bei der Saisoneröffnung im Steinbruch Tettau haben die Motocross-Fahrer erste Duftmarken für die Konkurrenz gesetzt.

MEERANE —Ein doppeltes Vergnügen haben die Motorsportanhänger am Wochenende im Steinbruch Tettau erlebt. Am Sonnabend stand der erste Lauf zur 5. MX-Kreismeisterschaft
auf dem Programm.

Tags darauf ging es um Wertungspunkte in der Sachsenmeisterschaft.
An den Läufen zur Kreismeisterschaf beteiligten sich 72 Fahrer in sechs Klassen. In der 50-ccm-Klasse landete Husqvarna-Pilot Maximilian Spieß aus Ortrand einen Doppelsieg. Der Meeraner Lukas Fiedler (MSC Thurm) fuhr zweimal auf den 2. Platz. Rang 3 der Tageswertung sicherte sich der Hartensteiner Lukas Schubert (MC Culitzsch). Bei den 65ern setzte sich der Leipziger Laurenz Falke (MSC Thurm) durch, der beide Wertungsläufe gewann. In der Tageswertung folgten Nils Haase aus Amtsberg und der Großenhainer Pascal Fiebig. Luigi-Louis Reichenbach aus Zwickau (MC Meerane) kam auf Platz 12. In der 85-ccm-Klasse reichten dem KTM-Piloten Thumer Julian Hunger zwei 2. Plätze zum Tagessieg. Die Ehrenplätze belegten Robert Wendler und Johannes Reimann (MSC Thurm). Ihr Teamkollege Marnique Kranz aus Mülsen fuhr bei seinem Comeback auf Rang 5. In der Lizenzklasse siegte Danny Neubauer vom MC Culitzsch. Der Cunersdorfer gewann beide Läufe souverän. „Ich bin ganz zufrieden“, gestand der Gewinner. „Ich hätte nicht gedacht, dass es so gut losgeht für mich.“ André Schubert aus Waldkirchen meldete sich nach seiner Verletzung mit Tagesrang 2 eindrucksvoll zurück. Dritter wurde Marcel Mädler aus Reinsdorf (MC Culitzsch). „Mein Rennen war ganz okay. Aber in jedem Lauf habe ich paar kleine Fehler eingebaut“, sagte Mädler. „Im ersten Lauf habe ich wieder mal den Start verhauen.

Im zweiten Lauf hatte ich die falschen Reifen drauf. Aber Geschwindigkeit und Kondition sind auf gutem Niveau und werden noch verbessert.“ In der Hobbyklasse hatte Lars Rödiger vom MC Meerane die Nase vorn. Im Seniorenrennen sicherte sich René Halbauer den Tagessieg. Der Teichwolframsdorfer triumphierte am Sonntag ebenfalls im Auftaktrennen zur Sachsenmeisterschaft bei den Old Masters Ü 35. In der Klasse Bambini siegte Pascal Sikorski (Heideblick) vor Maximilian Spieß und Moritz Richter vom MC Culitzsch.

In der Klasse Kids war Laurenz Falke, der am Tag zuvor bei den 65ern gewonnen hatte, erneut nicht zu stoppen. Bei den Junioren holte sich Nico Adler aus Ebersbach mit zwei 2. Plätzen den Tagessieg. Hinter Julien Hunger belegten Jeremy Sydow, Johannes Reimann und Marnique Kranz (alle MSC Thurm) die Ränge 3 bis 5.

Vorschau: Die nächsten Rennen zur Kreismeisterschaft finden am 18. Juni in Culitzsch
und am 25. Juni in Thurm (jeweils mit Quads) statt. Nach der Sommerpause geht es dann
am 1. Oktober in Meerane weiter.

Text und Foto: Thomas Trienitz

Ergebnisse MX-Kreismeisterschaft Zwickauer Land

Klasse 50ccm:
1 65 Maximilian Spieß 50 25 25
2 68 Lukas Fiedler 44 22 22
3 62 Lukas Schubert 36 16 20
4 67 Falko Seifert 36 18 18
5 64 Henry Bahner 35 20 15
6 72 Jimmy Opitz 31 15 16
7 71 Kenny Warmuth 14 14 0

Klasse 65ccm:
1 101 Laurenz Falke 50 25 25
2 10 Nils Haase 42 20 22
3 6 Pascal Fiebig 42 22 20
4 102 Florian Förster 33 15 18
5 105 Pascal Ackermann 32 18 14
6 14 William Söll 32 16 16
7 109 Leon Göhler 29 14 15
8 18 Luca Böttcher 25 13 12
9 77 Nils Kante 23 10 13
10 34 Ricardo Takazs 23 12 11
11 65 Sören Gatzsch 21 11 10
12 106 Luigi-Louis Reichenbach 17 8 9
13 7 Pascal Sikorski 17 9 8
14 9 Justin Trache 14 7 7
15 444 Jon Musche 6 6 0

Klasse 85ccm:
1 48 Julien Hunger 44 22 22
2 119 Robert Wendler 43 25 18
3 46 Johannes Reimann 40 15 25
4 21 Charly Rudolph 40 20 20
5 777 Marnique Kranz 33 18 15
6 59 David Butzek 32 16 16
7 41 Kevin Ludwig 28 14 14
8 90 Niklas Duske 26 13 13
9 121 Lilly Glöckner 22 10 12
10 29 Philipp Hütner 22 12 10
11 94 Angelina Paul 22 11 11
12 111 Torben Arnold 18 9 9

Klasse Lizenz:
1 712 Danny Neubauer 50 25 25
2 6 Andre Schubert 42 20 22
3 57 Marcel Mädler 42 22 20
4 5 Stephan Hetze 34 16 18
5 12 Konrad Zimmer 30 15 15
6 7 Nils Rudolph 28 14 14
7 44 Marek Krejci 26 10 16
8 85 Martin Wohütt 26 13 13
9 79 Giovanni Teucher 24 12 12
10 10 Michael Mauersberger 22 11 11
11 55 Lars Täubert 18 18 —
12 40 Christian Patzelt 18 8 10
13 293 Ralf Steinhäußer 15 6 9
14 52 Robert Winkler 15 9 6
15 69 Michael Piehler 15 7 8
16 58 Pierre Reinicke 12 5 7

Klasse Senioren:
1 15 Rene Halbauer 50 25 25
2 75 Wanko Kühn 44 22 22
3 276 Lars Dickert 38 18 20
4 9 Andre Göbel 38 20 18
5 25 Ralf Geilert 32 16 16

Klasse Hobby:
1 86 Lars Rödiger 50 25 25
2 165 Marcel Quellmalz 44 22 22
3 389 Dominic Fischer 40 20 20
4 251 Alexander Fritzsch 34 18 16
5 7 Tobias Walther 30 12 18
6 117 Mirco Lampert 29 14 15
7 64 Stephan Weinberg 26 16 10
8 167 Peter Schöpe 25 13 12
9 222 Johannes Götz 24 11 13
10 153 Marcel Mühlig 22 8 14
11 111 Robby Hetzer 20 9 11
12 56 Billy Hesse 16 7 9
13 17 Andreas Wüstner 15 15 0
14 650 Nico Püschel 13 5 8
15 52 Adrian Galfe 10 10 0
16 95 Christian Häfner 6 6 —
17 65 Thomas Apitz 0 0 0

Ergebnisse Landesmeisterschaft Sachsen:

Klasse Bambini:
1 73 Pascal Sikorski 47 25 22
2 65 Maximilian Spies 43 18 25
3 61 Moritz Richter 42 22 20
4 66 Valentino Kunath 38 20 18
5 64 Henry Bahner 30 14 16
6 75 Tony Kassner 30 16 14
7 62 Lukas Schubert 26 13 13
8 68 Lukas Fiedler 23 15 8
9 13 Emil Arnhold 22 12 10
10 67 Falko Seifert 21 6 15
11 72 Jimmy Opitz 21 9 12
12 69 Jeremy Nimmrich 17 10 7
13 4 Eddy Frech 16 7 9
14 21 Danny Linaschke 14 8 6
15 70 Finn Wendisch 11 0 11
16 63 Emil Kurt Jung 11 11 —
17 71 Kenny Warmuth 10 5 5

Klasse Kids:
1 198 Nico Adler 44 22 22
2 48 Julien Hunger 43 18 25
3 114 Jeremy Sydow 40 25 15
4 46 Johannes Reimann 36 16 20
5 777 Marnique Kranz 31 13 18
6 21 Charly Rudolph 28 12 16
7 41 Kevin Ludwig 28 14 14
8 119 Robert Wendler 26 15 11
9 59 David Butzek 24 11 13
10 35 Toni Hirschel 22 10 12
11 22 Julian Spretz 20 20 0
12 33 Dominik Heinrich 18 8 10
13 94 Angelina Paul 16 7 9
14 111 Torben Arnold 14 6 8
15 161 Kurt Lennart Spranger 9 9 0

Klasse Old Masters Ü35:
1 15 Rene Halbauer 47 25 22
2 302 Oliver Weigelt 45 20 25
3 45 Lars Unglaub 40 22 18
4 11 Tim Kieß 38 18 20
5 6 Jörg Lindner 32 16 16
6 7 Marco Wildenhain 30 15 15
7 313 Ralf Hampicke 28 14 14
8 92 Matthias Freund 26 13 13
9 14 Igor Wernicke 23 11 12
10 75 Wanko Kühn 23 12 11
11 74 Olaf Kleditsch 19 10 9
12 30 Marko Brauer 17 7 10
13 9 Andre Göbel 16 8 8
14 59 Thomas Zowalla 15 9 6
15 73 Marco Luckner 13 6 7
16 276 Lars Dickert 8 3 5
17 17 Maik Puhahn 8 5 3
18 21 Silvio Tischer 8 4 4
19 94 Oliver Neugebauer 3 1 2
20 69 Mirko Müller 2 2 —

Klasse Old Masters Ü45:
1 387 Volkram Lechner 50 25 25
2 61 Thomas Fritsch 44 22 22
3 375 Michael Schütze 40 20 20
4 5 Jens Fankhänel 36 18 18
5 38 Udo Rümmler 32 16 16
6 39 Steffen Glaß 30 15 15
7 22 Frank Reißmann 28 14 14
8 20 Rolf Pastor 26 13 13
9 87 Steffen Ritter 24 12 12