Public Viewing im Glücksgas Stadion findet statt

Die öffentliche Übertragung des Saisonfinales der SG Dynamo Dresden bei den Kickers Offenbach findet nach Angaben des Vereins am Samstag im Glücksgas Stadion statt. +++

Zum Saisonfinale von Dynamo Dresden am kommenden Sonnabend veranstalten die Stadion Dresden Projektgesellschaft und die Landeshauptstadt Dresden ein Public Viewing für die Dresdner Fußballfans.
 
„Mit diesem Public Viewing will die Landeshauptstadt allen Fußballfans einen guten Einstieg in den Fußballsommer in Dresden mit dem Höhepunkt der FIFA Frauen-WM im Juni/Juli 2011 bieten. Wir unterstützen daher die vom Stadion Dresden geplante Liveübertragung des Spieles aus Offenbach. Ich wünsche mir, dass Dynamo seine Chancen nutzen kann. Möge der Aufstieg gelingen!“, so Dresdens Sportbürgermeister Winfried Lehmann. „Alle Fußballfans können den spannenden Ausgang des Saisonfinales in der 3. Liga am gewohnten Ort im Stadion erleben und zwar unterbrechungsfrei. Alle anderen übertragen die Konferenz und nicht das ganze Spiel. Dort wo die Emotionen zu Hause sind, drücken wir Dynamo gemeinsam die Daumen für eine erfolgreiches Saisonfinale“, so Hans-Jörg Otto, Stadionmanager. „Bei uns ist die entsprechende Infrastruktur vorhanden und das Spiel kann in einer Gemeinschaftsatmosphäre erlebt werden“, so Otto weiter. Im Stadion wird eine 31 Quadratmeter LED-Wand aufgebaut. Der Eintritt kostet 2 Euro. Dynamo Dresden begrüßt die Initiative des Stadions und der Stadt Dresden. „Wir sind sehr froh, dass es mit der Public Viewing Veranstaltung geklappt hat. Wir hoffen auf einen vollen K-Block und eine tolle Stimmung für alle Fans, die leider kein Ticket mehr für das Offenbach-Spiel bekommen haben“, so Geschäftsführer Dr. Volker Oppitz.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden, Dynamo Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar