Public Viewing in der Sachsenwerkarena

Mit einem 1:2 hatten die Dresdner Dynamos am Wochenende im Auswärtsspiel gegen den Energie Cottbus das Nachsehen++

Wer nicht nach Brandenburg reisen konnte, hatte beim Public Viewing in der Sachsenwerkarena in Dresden die Gelegenheit das Spiel live mit zu verfolgen.

Mit kühlen Getränken, einer Tribüne und einer großen Leinwand kam unter den 300 Fans fast schon Stadionatmosphäre auf.

Als dann kurz vor Schluss der 1. Hälfte die Dresdner sensationell in Führung gingen,
brach ein riesen Jubel in der Halle aus.

Auch wenn es am Ende nicht zum Sieg reichte, standen die Fans zu ihrer Mannschaft.

Auch bei zukünftigen Auswärtsspielen will die Sachsenwerkarena zum gemeinsamen Fußballschauen einladen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar