QAD-Jugendprojekt McMampf engagiert sich für Dresdner SSV

  17 Jugendliche der Qualifizierungs- und Arbeitsförderungsgesellschaft QAD und ihre Betreuer haben heute den ehemaligen Schulhof in der Forsythienstraße aufpoliert.

Das Projekt wurde im Rahmen der Aktionswoche Ein Fall für Jugendnah durchgeführt. Seit Anfang des Jahres wird die Turnhalle der ehemaligen 142. Grundschule vom Dresdner SSV genutzt. Den Vereinsmitgliedern fehlt allerdings die Zeit das Gelände ausreichend zu pflegen. Nun fanden sie Unterstützung durch die jungen Leute des QAD Jugendprojekts McMampf. Trotz derzeitiger Belastungen bei Dynamo Dresden,nahm sich Geschäftsführer Ralf Minge Zeit für die Jugendlichen. Er sorgte mit seiner Anwesenheit zumindest für moralische Unterstützung. Abschluss der Aktionswoche wird morgen ein großes Fest auf dem Gelände des SSV sein.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar