Qualitätssiegel für Chemnitzer Kitas

Sozialbürgermeister Philipp Rochold hat am Donnerstag 14 kommunale Chemnitzer Kindertagesstätten ausgezeichnet.

In der Stadthalle bekamen die Kitas am Nachmittag ein Qualitätssiegel verliehen.

Mit dem zum ersten Mal vergebenen Siegel wurden unter anderem die Einrichtungen an der Michaelstraße, der Henriettenstraße 21, der Waisen- und der Tschaikowsistraße geehrt.

Laut der Stadt soll das Siegel der öffentliche Ausdruck der Wertschätzung für die engagierte Arbeit der pädagogischen Fachkräfte sein.

Mit dem erstmals verliehenen Qualitätssiegel werden die folgenden kommunalen Chemnitzer Kindertageseinrichtungen ausgezeichnet:

Michaelstraße 58/I – Heinrich-Beck-Straße 2 – Henriettenstraße 21 – Waisenstraße 3 – Paul-Gerhardt-Straße 33 – Martinstraße 17 – Comeniusstraße 1 – Weststraße 11 – Pestalozzistraße 33 – Wiesenstraße 1 – Adelsbergstraße 296 – Tschaikowskistraße 9 – Bretschneiderstraße 2 – Brühl 59/61.

Interview Philipp Rochold – Sozialbürgermeister Stadt Chemnitz