Quast verlässt Chemnitz Ende April

CMT-Geschäftsführer Michael Quast verlässt Chemnitz Ende April.

Ende April wird Michael Quast, Geschäftsführer der City-Marketing und Tourismus Chemnitz GmbH die Gesellschaft verlassen, um eine neue berufliche Herausforderung als Leiter der Stadtmarketinggesellschaft Regensburg anzutreten. Dies teilte der Geschäftsführer der Muttergesellschaft CWE und Mitgeschäftsführer der CMT, Ulrich Geissler, mit.

Bereits im Januar hatte die Gesellschaft berichtet, dass Herr Quast aus persönlich-familiären Gründen um die vorzeitige Auflösung seines Vertrages in Chemnitz gebeten hatte. Wie Geissler ergänzend mitteilte, wird eine Nachbesetzung der Stelle auf Abteilungsleiterebene erfolgen. Hierzu werde kurzfristig eine Ausschreibung erfolgen. Dies trage der Notwendigkeit Rechnung, insbesondere im Hinblick auf die Veranstaltung des Stadtfestes sowie der Tage der Industrie­kultur zeitnah eine Nachfolgeregelung zu treffen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!