Rabbinerweihe in Dresden

 In der Synagoge am Hasenberg sind heute drei Rabbiner ordiniert worden.

Es ist das erstemal seit 60 Jahren das in Deutschland wieder Rabbiner geweiht wurden.
 
Ein Deutscher, ein Tscheche und ein Südafrikaner erhielten ihren akademischen Abschluss.

Die Ordination ist für den Zentralrat der Juden ein Anfang bei der Rückkehr zur Normalität.
 
Insgesamt gibt es in Deutschland derzeit 27 Rabbiner für 105 jüdische Gemeinden.