Rabiater Dieb in der Dresdner Altstadt

Donnerstagabend wendete ein Dieb in einem Geschäft an der Wallstraße Gewalt an, um der 22-jährigen Verkäuferin in die Kasse zu greifen und Bargeld zu klauen. Der rabiate Dieb entkam. Die Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahls. +++

Zeit: 19.11.2015, 17.45 Uhr
Ort: Dresden-Innere Altstadt

Gestern Abend begab sich ein Mann in ein Geschäft an der Wallstraße. Als eine Kassiererin (22) gerade zum Abkassieren einer Kundin die Kasse geöffnet hatte, schubste der Unbekannte die 22-Jährige beiseite. Der Mann griff sich aus der Kasse Bargeld und versuchte zu flüchten. Ein Zeuge (24) hatte die dreiste Tat bemerkt und versuchte den Unbekannten festzuhalten. Daraufhin schlug der Mann dem 24-Jährigen ins Gesicht, sodass dieser loslassen musste. Der rabiate Dieb entkam daraufhin. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahls aufgenommen. (ju)

Quelle: Polizei Dresden