Rabiater Ladendieb verletzt Mitarbeiterin

Chemnitz – Im Chemnitzer Zentrum hat ein Ladendieb am Donnerstagabend eine Mitarbeiterin verletzt.

Nach Polizeiangaben hatte der junge Mann in einem Geschäft an der Georgstraße Waren eingesteckt und wollte den Laden ohne zu bezahlen verlassen. Als ihn die 49-Jährige zur Rede stellen wollte, griff er sie an und verletzte sie.

Durch Hinweise konnte die Polizei die Wohnanschrift des Diebes ausfindig machen und nahm in dort fest.

Eine Überprüfung ergab, dass gegen den 23-Jährigen bereits ein Haftbefehl vorlag. Er wurde daraufhin in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.