Rabiater Radfahrer geht auf Autofahrer los

Chemnitz – Am Sonntagabend kam einem Autofahrer auf der Uhlichstraße ein Fahrradfahrer entgegengesetzt der Fahrtrichtung entgegen.

© Sachsen Fernsehen

Gegen 19.20 Uhr befuhr ein VW-Fahrer die Uhlichstraße, als ihm ein Fahrradfahrer auf der faschen Fahrbahnseite entgegen kam. Der Pkw-Fahrer bremste daraufhin ab. Der Fahrradfahrer fuhr an der Seite des VW vorbei und trat dabei gegen das Auto.

Als der 22-jährige Pkw-Fahrer ausstieg, griff der Unbekannte den jungen Mann erst mit seinem Fahrrad an und schlug ihm schließlich mit der Faust ins Gesicht. Der 22-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Der Radfahrer verschwand unterdessen vom Tatort.

Der Fahrradfahrer wurde wie folgt beschrieben:

+etwa 30 Jahre alt

+zirka 1,70 Meter groß und schlank

+braunhaarig

Am VW entstand zudem Sachschaden, welcher jedoch noch nicht näher beziffert werden konnte.