Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

Ein 54-jähriger Radfahrer kollidierte beim Abbiegen am Freitagnachmittag in Großwaltersdorf mit einem Motorradfahrer und wurde dabei schwer verletzt.

Der 54-Jährige war mit seinem Drahtesel auf der Lippersdorfer Straße in Richtung Reiterhof unterwegs. Ohne Anzeigen des Wechsels der Fahrtrichtung bog er nach links ab. Trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver konnte ein 64-jähriger Motorradfahrer die Kollision mit dem Radfahrer nicht mehr verhindern. Beide Männer kamen zu Sturz, wobei der Radler schwer und der Motorradfahrer leicht verletzt wurden. Der Sachschaden wurde auf gut 3000 Euro beziffert.