Radfahrer bei Unfall auf der Bautzner Straße getötet

Am Montagmorgen erlag ein Radfahrer nach einem Verkehrsunfall mit einem VW Passat seinen Verletzungen. Die 27-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock. Die Fahrbahn war mehrere Stunden gesperrt. Die Polizei sucht nach Zeugen: 0351 483 22 33. +++

Heute Morgen erlag ein Radfahrer (54) nach einem Verkehrsunfall auf der Bautzner Straße seinen schweren Verletzungen.

Eine 27-Jährige war mit ihrem VW Passat auf der Bautzner Straße in Richtung Stadtzentrum unterwegs. In Höhe der Brockhausstraße querte ein Radfahrer aus Richtung Heide in Richtung Elbe die Fahrbahn. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem VW. Der 54-Jährige erlitt schwerste Verletzungen, denen er noch auf dem Weg ins Krankenhaus erlag. Die VW-Fahrerin erlitt einen Schock und musste vor Ort betreut werden.

Im Zuge der Unfallaufnahme musste die stadtwärtige Fahrbahn bis gegen 10.50 Uhr voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbei geleitet. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich zu melden. Insbesondere drei Motorradfahrer, die als Ersthelfer an der Unfallstelle waren, werden gesucht. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden