Radfahrer beim Unfall schwer verletzt

Stadtzentrum: Ein 38-jähriger Radfahrer ist am Freitag früh auf der Bahnhofstraße bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben war der Mann auf dem getrennten Rad-/Fußweg aus Richtung Zschopauer Straße in Richtung Augustusburger Straße unterwegs und im Begriff, in der auch für Radfahrer geltenden Spur den landwärtigen Fahrstreifen der Augustusburger Straße zu queren.

Dabei wurde er von einem Renault Trafic (Fahrer: 35) erfasst, der von der Bahnhofstraße, aus Richtung Zschopauer Straße kommend, nach rechts in die Augustusburger Straße abbog.

Der Sachschaden bei dem Unfall wird auf rund 1 000 Euro geschätzt.

Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN