Radfahrer im Alkohol- und Drogenrausch

Mit Kokain im Blut und Volltrunken begab sich ein 34-Jähriger auf die Straße.

Im Bereich Brückenstraße / Straße der Nationen hielten Polizeibeamte am Donnerstag einen Radfahrer an, um ihn einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Dabei stellten sie fest, dass der 34-jährige Mann erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,71 Promille. Des Weiteren besteht der Verdacht, dass der 34-Jährige Drogen konsumiert hatte. Er selbst gab an, Kokain genommen zu haben. Es wurde die Blutentnahme angeordnet und in einem Krankenhaus durchgeführt. Er muss sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.