Radfahrer in Stötteritz ohne Licht unterwegs

Der Verkehrssünder (36) wurde bereits wegen Haftbefehls gesucht. Die Beamten der Polizei stellten u.a. Tütchen mit weißen, kristallinen Substanzen sicher. +++

In der Nacht vom 29. auf den 30. Mai war ein 36-Jähriger ohne Licht am Fahrrad unterwegs. Bei einer Verkehrskontrolle, stellte sich heraus, dass der Mann wegen Haftbefehls gesucht wird. Beim Untersuchen seinen Rucksacks stellte die Polizei neben sieben Päckchen Kaffee, Werkzeuge, Fixerbesteck und zwei Tütchen mit weißen, kristallinen Substanzen sicher.

Der Mann wurde in die JVA Leipzig gebracht.

Die Polizei ermittelt nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.