Radfahrer mit 2,32 Promille unterwegs

Am späten Sonntagabend, den 11. Juli, kontrollierte die Polizei einen verdächtig fahrenden Radler in Lindenthal. Gegen den Mann, der auf der Lindenthaler Hauptstraße unterwegs war, wird jetzt wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.+++

Der Mann war in Lindenthal unterwegs, als er Polizeibeamten auffiel. Er fuhr auf einem Damenrad Schlängellinien und wurde deshalb von den Beamten angehalten und kontrolliert. Sie ließen ihn pusten.

Aufgrund seines Promillegehaltes wurde eine Blutentnahme angeordnet. Das Fahrrad wurde sichergestellt. Gegen den 30-Jährigen wird jetzt wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.