Radfahrer schwer verletzt

Dresden Altstadt: Am Mittwochmorgen ist ein 26-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Der junge Mann fuhr mit seinem Zweirad aus Richtung Carolabrücke in Richtung Georgplatz. Er nutzte zwar den Radweg, jedoch in falscher Richtung. Auf dem Pirnaischen Platz stieß er mit einem Seat Kleintransporter zusammen, der die St. Petersburger Straße in Richtung Grunaer Straße querte.

Der Radfahrer erlitt beim Unfall schwere Verletzungen und wurde in ein Dresdner Krankenhaus verbracht. Der Seatfahrer (43) blieb unverletzt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar