Radfahrer schwer verletzt – Umstände unklar

Gestern Nachmittag wurde ein Radfahrer in der Dresdner Altstadt schwer verletzt.

Ob er zuvor mit einem Pkw zusammengestoßen war, ist derzeit noch unklar. Der 73-jährige Fahrer eines Hondas wollte vom Parkplatz eines Supermarktes nach links auf die Dürerstraße abbiegen. Aus Sicht des Hondafahrers fuhr von links kommend ein Radfahrer den Fußweg an der Dürerstraße entlang.
 
Aus bisher unbekannten Gründen kommt der Radfahrer am Pkw zu Fall und verletzt sich schwer. Ob es eine Kollision zwischen beiden gab, ist derzeit unklar. Der 22-jährige Radfahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden.

Die Dresdner Polizei sucht daher Zeugen, die Angaben zu den Umständen des Sturzes machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Pressedienst Polizei Dresden

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar