Radfahrer schwer verletzt – Zeugen gesucht

Am Freitagmorgen gegen 9 Uhr fuhr die 33-jährige Fahrerin eines Pkw Peugeot auf der Heinrich-Schütz-Straße in Richtung Zeisigwaldstraße.

Als sie in Höhe des Hausgrundstücks 84 nach links in eine Grundstückszufahrt abbog, stieß der Pkw mit einem entgegenkommenden Radfahrer (55) zusammen.

Der 55-Jährige stürzte und erlitt schwere Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 1 500 Euro.

Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallhergang bzw. zur jeweiligen Fahrweise der Unfallbeteiligten machen können. Unter Telefon 0371 387-495808 werden Hinweise bei der Polizeidirektion Chemnitz entgegengenommen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar