Radfahrer verletzt

Ein Audi-Fahrer übersah einen 42-jährigen Radfahrer in Schönau.

Mit einem Audi A 4 war am Donnerstag ein 18-Jähriger aus Richtung Neefestraße kommend auf der Jaenickestraße in Richtung Zwickauer Straße unterwegs. In gleicher Richtung befuhr ein 42-jähriger Biker den parallel zur Straße verlaufenden Fahrradweg. Beim Abbiegen nach rechts in die Wandererstraße beachtete der Audifahrer den vorfahrtberechtigten Radler nicht, sodass es zur Kollision kam, in dessen Folge der 42-Jährige stürzte. Er zog sich Prellungen und Schürfwunden zu, welche in einem Krankenhaus ambulant medizinisch versorgt wurden. Beide beteiligte Fahrzeuge wiesen nach dem Zusammenstoß Beschädigungen auf, deren Höhe mit insgesamt 500 Euro geschätzt wurde.