Radfahrer verletzt, Zeugen gesucht

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Fritz-Förster-Platz wurde Mitte Oktober ein 44-jähriger Fahrradfahrer verletzt. +++

Der Mann benutzte den Radweg am Zelleschen Weg in Richtung des Fritz-Förster-Platzes. Der Fahrer eines PKW der den Zelleschen Weg parallel befuhr, bog am Fritz-Förster-Platz nach rechts auf die Bergstraße ab. Den Fahrradfahrer beachtete er dabei nicht.

Der 44-Jährige leitete daraufhin eine Gefahrenbremsung ein, kam zum Sturz und verletzte sich leicht. Der PKW- Fahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Die Dresdner Polizei hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung sowie Verkehrsunfallflucht aufgenommen und sucht nun Zeugen.

Bei dem PKW soll es sich um einen etwa zehn Jahre alten Opel Astra mit Dresdner Kennzeichen handeln.

Wer hat den Verkehrsunfall beobachtet? Wer kann Hinweise zu dem PKW sowie dessen Fahrer machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!