Radfahrer verunglückt tödlich

Ein 36 jähriger Radfahrer ist heute bei einem Unfall auf der Grundstraße ums Leben gekommen.

Der Mann hatte die Kontrolle über sein Rad verloren, war von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Grundstücksmauer geprallt.

Dabei erlitt er schwerste Kopfverletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Polizei geht von zu hoher Geschwindigkeit als Unfallursache aus.

Aktuelle Bücher und CDs auf Dresden-Fernsehen.de

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar