Radfahrerin auf Radweg angefahren

Eine 24-jährige Radfahrerin überquerte am Donnerstagmorgen die Augustusburger Straße auf dem Radweg in Richtung Hauptbahnhof.

Dabei wurde sie von einem bisher unbekannten Pkw erfasst, der von der Bahnhofstraße nach rechts auf die Augustusburger Straße abbog. Durch den Anstoß stürzte die 24-Jährige und erlitt leichte Verletzungen.

Bei dem unbekannten Pkw soll es sich um einen Renault Megane oder Sports mit leichtem blauen oder grünlichem Schimmer, neueres Modell mit Chemnitzer Kennzeichen handeln. Gefahren wurde der Pkw von einer Frau, ca. Mitte 30, 165 cm bis 175 cm groß, schlank, schulterlanges, blondgefärbtes, leicht gelocktes Haar. Nach der Kollision wurde die 24-Jährige noch von einem Mann in einem dunkelblauen Kombi angesprochen.

Dieser unbekannte Mann könnte ein Zeuge zu diesem Unfall sein und wird gebeten, sich unter Telefon 0371 387-2279 bei der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge zu melden. Wer sonst noch Angaben zum Unfallhergang bzw. zum unbekannten Pkw und dessen Fahrerin machen kann, wird ebenfalls gebeten, sich unter der o.g. Telefonnummer mit der Polizei in Verbindung zu setzen.