Radfahrerin in Dresden-Löbtau verließ Unfallstelle

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen (0351) 483 22 33 zu einem Verkehrsunfall, welcher sich am Dienstagnachmittag auf der Columbusstraße ereignete. Die beteiligte Radfahrerin hatte sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. +++

Der Fahrer (71) eines Pkw Opel Astra bog von der Wernerstraße nach rechts auf die Columbusstraße, in Richtung Löbtauer Straße, ab. Dabei stieß eine Radfahrerin gegen seine rechte Fahrzeugseite und stürzte. Nach einem kurzen Gespräch stieg die Frau wieder auf ihr Rad und fuhr auf der Wernerstraße, in Richtung Löbtauer Straße, davon. Ob die Radfahrerin durch den Sturz verletzt wurde, ist nicht bekannt. Am Pkw Opel entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Die Dresdner Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zur Ampelschaltung machen? Wer kann Angaben zur Identität der beteiligten Radfahrerin machen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!