Radfahrerin mit Bus zusammengeprallt

Am Freitagmorgen verunglückte ein Radfahrerin in der Leipziger Südvorstadt. Gegen 8 Uhr war sie auf der Arthur-Hoffmann-Straße unterwegs, als sie einen parkenden LKW überholte.

Dabei kam sie mit dem Rad in die Straßenbahnschienen und verlor die Kontrolle über ihr Rad. Dabei wurde sie von einem ihr entgegenkommenden Bus erfasst. Der Bus überrollte ihren Arm. Schwer verletzt wurde die Frau in die Uni-Klinik eingeliefert.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum genauen Unfallhergang geben können, sich an die Leipziger Verkehrspolizei in der Hans-Driesch-Straße 1, Telefon (0341) 44 83 835 zu wenden.