Radfahrerin schwer verletzt

Chemnitz- Im Chemnitzer Ortsteil Markersdorf ist am Freitagnachmittag eine Radfahrerin schwer verletzt worden.

Die 37-Jährige war gegen 16 Uhr auf der Meinersdorfer Straße unterwegs. Als sie an einem geparkten BWM vorbei fahren wollte, öffnete der 25-Jährige Fahrer plötzlich die Fahrertür, um auszusteigen.

Es kam zu einer heftigen Kollision, bei der die Radfahrerin stürzte. Die Frau wurde vom Rettungsdienst schwer verlett in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.200 Euro.

Quelle: Polizei