Radler aus Verkehr gezogen

Seine unsichere Fahrweise ist am späten Samstagabend einem 52-jährigen Radfahrer im Chemnitzer Zentrum zum Verhängnis geworden.

Der Mann war gegen 23.30 Uhr an der Zschopauer Straße unterwegs und benötigte mit seinem Drahtesel die gesamte Fahrbahnbreite. 

Er  „schlenkerte“ einer Polizeistreife in die Arme und musste folgerichtig pusten. Das Testgerät zeigte 1,82 Promille an. Es folgten Blutentnahme und Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Die Preise von Diesel und Benzin/Super jeweils am Montag-, Mittwoch- und Freitagnachmittag nachgefragt – SACHSEN FERNSEHEN – Benzinpreise