Radler mit 2,14 Promille intus

Der Besatzung eines Streifenwagens ist am späten Freitagabend ein Radfahrer in Burgstädt aufgefallen.

Der junge Mann war auf der Neuen Herrenhaider Straße ohne Licht gefahren. Die Beamten unterzogen den Radfahrer einer Kontrolle und stellten bei einem Alkoholtest 2,14 Promille fest. Der 23-Jährige wurde zur Blutentnahme gefahren.