Radsport-Asse in Chemnitz am Start

Am Sonntag in einer Woche findet die 34. Auflage der traditionsreichen Erzgebirgsrundfahrt statt.

Die Veranstalter erwarten dabei bis zu 130 Teilnehmer aus 18 Bundesligateams. Start und Zielpunkt der 170 Kilometer langen Strecke wird traditionell die Brauerei in Einsiedel sein.

Neu in diesem Jahr ist die Streckenführung über Augustusburg.

Interview: Roland Kaiser – Organisator Erzgebirgsrundfahrt

Die U23-Radfahrer aus ganz Deutschland erwartet bei einer der anstrengendsten Straßenrennen in Deutschland neben dem Kampf um den Gesamtsieg wieder mehrere Prüfungen.

So gibt es drei Sprint-, sowie fünf Bergwertungen.

Gerade bei den Anstiegen können die Zuschauer die Radsportler besonders gut beobachten und anfeuern.

Interview: Roland Kaiser – Organisator Erzgebirgsrundfahrt

Start für die 34. Erzgebirgsrundfahrt ist am Sonntag, dem 26. Mai, pünktlich um 9:30 Uhr vor der Einsiedler Brauerei.