Räuberische Erpressung auf Kaßberg

Ein 16-jähriger Chemnitzer ist am Freitag-Nachmittag von zwei Unbekannten zur Herausgabe von Bargeld bedrängt wurden.

Unter Androhung von Gewalt zwangen die Beiden den Jugendlichen auf der Franz-Mehring-Straße zur Übergabe seines Bargeldes. Im Rahmen der Fahndung konnten die Beamten zwei Tatverdächtige nahe des Tatortes stellen. Gegen diese, im Alter von 16 und 17 Jahren, ermittelt nun die Polizei wegen räuberischer Erpressung.