Räuberische Erpressung in Gohlis

Mann bedroht Verkäuferin mit einem Messer. +++

Gestern Nachmittag gegen 16:00 Uhr erpresste ein Mann in einem Spielwarengeschäft in Gohlis eine Verkäuferin und erlangte Bargeld in dreistelliger Höhe.

Laut Aussagen des Opfers hielt der Täter das Messer an ihren Rücken und forderte die Herausgabe des Geldes. Er verschwand mit seiner Beute. Die 50-Jährige blieb unverletzt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Mitte 20, ca. 165 cm bis 170 cm groß, kurze mittelbraune Haare, karierte Jacke, helle Hose und Sonnenbrille.

Um Hinweise zum Sachverhalt bzw. zum Täter wird gebeten: Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666.