Rallye durch das Erzgebirge

Wer sich die Rallye Erzgebirge ohne den Rundkurs in Grünhain nicht vorstellen kann, wird es in diesem Jahr schwer haben.

Weil zum Zeitpunkt der Rallye die Straße gebaut wird, fällt die Wertungsprüfung in Grünhain mit dem spektakulären Sprung bei der Klostermauer aus.

Gefahren wird bei der 46. ADMV-Rallye Erzgebirge am 18. April in Stollberg und Jahnsdorf sowie am 19. April in Neuamerika, Mildenau, Jahnsdorf, Oberdorf, Wildbach und Stollberg.

Weitere Infos gibt es im Internet inter: www.erzgebirgsrallye.de

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung