Randale in Spielothek auf Georgstraße

Ein 26-jähriger Chemnitzer sorgte am späten Donnerstagabend in einer Spielothek für Unruhe.

Der Mann betrat demonstrativ mit einer Schnapsflasche die Räumlichkeiten. Nach Aufforderung einer Angestellten die Spielothek zu verlassen, da in dieser Alkoholverbot besteht, trank er weiter aus der Flasche. Die couragierte Mitarbeiterin nahm daraufhin dem Gast die Flasche ab und trug sie vor die Tür. Plötzlich schlug der 26-Jährige der Angestellten ins Gesicht und auf den Oberkörper. Sie trug bei dem Angriff Prellungen und Rötungen davon, desweiteren ging ihre Brille zu Bruch. Die eintreffenden Beamten stellten den 26-Jährigen etwas später in Tatortnähe. Er muß sich jetzt wegen Körperverletzung verantworten.