Randalierer gestellt

Ein 56-jähriger Zeuge beobachtete in Annaberg am frühen Sonntagmorgen, dass junge Leute auf dem Bahnhofsvorplatz Scheiben einschlugen.

Neben dem Bahnhofsgebäude randalierten sie noch in der daneben stehenden Telefonzelle und schlugen diese ein. Als die Tatverdächtigen beim Eintreffen der Polizisten nicht mehr am Tatort waren, nahmen die Beamten den Zeugen im Polizeiauto mit und suchten die Umgebung ab. Auf der Münzgasse erkannte der 56-Jährige die Randalierer wieder. Wie uns die Beamten mitteilten, müssen sich die sechs Tatverdächtigen im Alter zwischen 16 und 19 Jahren wegen Sachbeschädigung verantworten.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar