Randalierer im Zentrum gestellt

Zwei junge Randalierer sind in der Nacht zum Samstag am Chemnitzer Busbahnhof aktiv gewesen.

Polizeibeamte bemerkten während einer Streifefahrt gegen 1.00 Uhr am Busbahnhof zwei junge Männer, die im Bereich des Presseshops Mülltonnen umwarfen. Als die Unbekannten die Polizisten bemerkt hatten, flüchteten sie in Richtung Brühl.

Einen 19-Jährigen konnten die Beamten wenig später stellen. Der Alkoholtest ergab 1,36 Promille. Die Ermittlungen zu seinem Begleiter laufen. Durch die umgeworfenen Mülltonnen wurde auch die Scheibe der Eingangstür des Shops zerstört. Der Schaden beziffert sich auf mehrere Hundert Euro.  

Veranstaltungen in Chemnitz und Umgebung bei SACHSEN FERNSEHEN auswählen – Veranstaltungen