Randalierer in Augustusburg unterwegs

Unbekannte Täter demolierten in der Nacht zum Donnerstag einen auf einer Baustelle an der B 180 abgestellten Radlader.

Mit einem Stein waren die Scheiben der Fahrerkabine eingeschlagen worden. Auch die Blinkleuchten der Baustellenabsicherung wurden zerstört und mehrere Warnbaken umgestoßen. Weitere Beschädigungen stellten die Beamten auf der Eubaer Straße fest. Leitpfosten waren herausgerissen und Hinweisschilder umgeworfen. Auch ein Wanderwegweiser auf der Chemnitzer Straße war umgeknickt worden.

Angaben zum angerichteten Schaden liegen noch nicht vor. Die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge (Tel. 0371 387-2319) sucht Zeugen.

Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN