Randalierer in Chemnitz-Rabenstein

In Chemnitz-Rabenstein haben Jugendliche am Montagabend randaliert.

Ein Anwohner hatte die Polizei informiert. Als die Beamten vor Ort eintrafen, hatte ein Mann bereits einen der Tatverdächtigen gestellt. Der 15-Jährige hatte knapp einen Promille intus und offenbar, wie sich bei einer Durchsuchung herausstellte, Cannabis bei sich. Er wurde den Eltern übergeben.
In drei Gärten waren Lampen und Fensterscheiben beschädigt worden. Der Sachschaden wird auf rund 150 Euro geschätzt.

Suchen und finden: Bei den Kleinanzeigen von SACHSEN FERNSEHEN findet jeder das Richtige!