Randalierer trat Autospiegel ab

In der Dresdner Neustadt hat gestern Nachmittag ein Randalierer gewütet.

Dresdner Polizeibeamte nahmen gestern Nachmittag an der Kamenzer Straße einen 50-jährigen Dresdner vorläufig fest. Ein Anwohner hatte gesehen, wie der Mann die Außenspiegel von mehreren Fahrzeugen abtrat.

Alarmierte Polizeibeamte stellten den Mann kurz darauf. Er hatte insgesamt sechs Fahrzeuge unterschiedlicher Hersteller beschädigt. Da er erheblich unter Alkoholeinfluss stand, verbrachte er die Nacht im Dresdner Polizeigewahrsam. Er muss sich wegen Sachbeschädigung verantworten.

Quelle: Pressedienst Polizei Dresden

++

Tolle Schnäppchen finden Sie unter den DRESDEN FERNSEHEN Versteigerungen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar