Randaliert im Chemnitzer Zentrum

Ein 22-jähriger Mann hat am Mittwochabend auf der Elisenstraße randaliert.

Eine Anwohnerin verständigte die Polizei, dass ein halbnackter Mann auf der Straße randalieren würde. Die Polizisten trafen auf einen sturzbetrunkenen (2,17 Promille) Mann, der nur mit Socken und Slip bekleidet auf dem Fußweg stand. Seine restlichen Sachen hatte er auf dem Fußweg verteilt. Auf die Frage nach seinem Ausweis reagierte der Mann mit Herunterziehen des Slips und erhobenen Armen. Die Beamten halfen dem Trunkigen beim Anziehen und nahmen ihn mit in Gewahrsam ins Revier. Er hatte ein Zweirad beschädigt, ließ seine Aggression an einer Haustür aus und ließ eine Mülltonne fliegen.

++
Melden Sie sich an für den SACHSEN FERNSEHEN Newsletter und gewinnen Sie Freikarten für das SEA LIFE in Dresden! Jetzt gleich anmelden