Große Auswahl für kleine Besucher auf der Ranzenmesse von Mein RothStift

Leipzig – Eine große Auswahl an Ranzenmodellen und ein buntes Programm erlebten die Besucher der Großen Ranzenmesse von Mein RothStift. 

Ranzen, Ranzen, Ranzen so weit das Auge reicht. Die letzten Vorbereitungen werden getroffen und dann…..(Musik ändert sich) ist sie eröffnet – die Große Ranzenmesse von Mein Rothstift. Hunderte kamen in das Leipziger Autohaus Saxe, um aus bis zu 500 Ranzenmodellen das Beste für ihre Kinder auszusuchen. Bei Fragen waren die Ranzenexperten sofort zur Stelle, was bei den Eltern der Schulanfänger trotz des hohen Andrangs für ein positives Erlebnis der Messe sorgte. Vor allem die große Auswahl und gute Beratung wussten die Besucher zu schätzen. Auch, dass die einzelnen Ranzenmodelle am Kind ausprobiert und Probe getragen werden konnten fanden nicht nur die Eltern toll.

Neben den Ranzen standen natürlich die Kids im Vordergrund und denen wurde auf der Ranzenmesse einiges geboten. Durch das Kinderschminken, die Mal- und Bastelstraße, das Puppenspiel der LVB, modellierte Ballons, die Photobox und Tüten voller Popcorn machte nicht nur das Aussuchen des ersten Ranzens Spaß.

Wer es bis zu den Kassen geschafft hatte, durfte sich dann nicht nur über einen neuen Ranzen, sondern auch über einen Einkaufsgutschein von Mein RothStift im Wert von 30 Euro freuen und tolle Überraschungen mit nach Hause nehmen. Dafür hat sich das Warten auf jeden Fall gelohnt.