Rassistische Handlungen in Dresden-Innere Neustadt

Am Wochenende wurde ein indischer Staatsangehöriger um 5 Uhr am Albertplatz in der Straßenbahn beleidigt und angegriffen. Die Polizei sucht Zeugen. +++

Ein Unbekannter beleidigte Samstagmorgen einen indischen Staatsangehörigen. Der 27-jährige Inder war am Samstag in einer Straßenbahn der Linie 7 (Fahrtrichtung Weixdorf) unterwegs. In Höhe des Albertplatzes schlug ein Unbekannter unvermittelt mit der flachen Hand gegen die Nase des Mannes. Gleichzeitig beschimpfte ihn der Unbekannte als Arschloch und Terrorist.

Die Dresdner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar