Rathaus stellt Chemnitzer Macher vor

Im Ausstellungsraum des Chemnitzer Rathauses kann ab sofort eine Ausstellung mit dem Titel „Chemnitzer Macher“ besucht werden.

Im Rahmen der Marketingkampagne „Die Stadt bin ich“ werden dabei 70 Chemnitzer Persönlichkeiten vorgestellt, die ihre Ideen in den Bereichen Sport, Kultur, Wirtschaft und Freizeit verwirklichen.

In der Ausstellung kommen Erfinder, Sportler und Unternehmer ebenso zu Wort, wie Betreiber von Clubs und Szenekneipen.

Sie alle wurden in der seit März 2014 veröffentlichten Interviewreihe „Macher der Woche“ befragt.

Interview: Cornelia Siegel, Referentin Bürgermeisteramt Chemnitz

Auf großen Plakatwänden können die Besucher mehr über die „Chemnitzer Macher“ und ihre beruflichen oder ehrenamtlichen Leidenschaften erfahren.

Zur Eröffnung der Fotoausstellung am Dienstagabend waren einige der Macher auch persönlich anwesend.

Darunter der Organisator und Macher des „Heavy 24-Mountainbike-Rennens“ Alexander Liebers, Vertreter des Eiscafés Marschner sowie „DJ Ron“, der den Abend musikalisch begleitete.

Interview: Cornelia Siegel, Referentin Bürgermeisteramt Chemnitz

Die Ausstellung „Chemnitzer Macher“ kann noch bis zum 15. Januar im Rathaus besucht werden.