Raub in Gablenz

Einer 80-jährigen Chemnitzerin wurde bei einem Besuch im Ortsteil Gablenz die Handtasche am hellichten Tag geraubt.

Am Samstagnachmittag wollte eine 80-jährige Chemnitzerin einer Bekannten in der Arthur-Strobel-Straße einen Besuch abstatten. Beim Drücken der Fahrstuhltaste näherte sich ein junger Mann der Seniorin von hinten. Als sich der Fahrstuhl öffnete, zerrte der Täter mit Wucht an der Handtasche. Die ältere Dame verteidigte tapfer ihr Gut, mußte sich jedoch der Übermacht beugen und stürzte dabei. Das nutzte der skrupellose Täter aus und entriss der am Boden liegenden Frau die Handtasche samt wichtiger Papiere und Bargeld. Die 80-Jährige mußte per Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden.Der junge Täter ist ca. 18 bis 20 Jahr alt und ca. 180 Zentimeter groß. Er ist schlank und hat ein schmales Gesicht. Zur Tatzeit war er mit einer grauen Jacke bekleidet. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Chemnitzer Rufnummer 387 2319.