Raubüberfall in Delitzsch – Täter flieht mit Tageseinnahmen

Donnerstag gegen 17:25 Uhr hat ein unbekannter Täter den mobilen Fleischerei-Verkauf in Delitzsch auf dem Parkplatz eines großen Lebensmittelmarktes überfallen. +++

Als die Verkäuferin den Laden verschließen wollte, sprühte der Täter laut Aussage der Polizeibeamten der Angestellten Reizgas ins Gesicht. Anschließend drängte der unbekannte Täter zurück in den Wagen und nahm die Tageseinnahmen, sowie zwei Handys an sich.

Laut Pressesprecher der Direktion West-Sachsen flüchtete der Mann mit der Beute in unbekannte Richtung. Das Opfer wurde von einem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen dauern an.