Raubüberfall in Lichtentanne

Kurz vor Mitternacht ist am Dienstag ein 51-Jähriger in Lichtentanne von einem maskierten Täter überfallen worden.

Der bisher unbekannte Täter forderte unter Vorhalt einer Waffe den Geschädigten in seinem Wohnhaus auf, den Tresor zu öffnen. Daraus stahl er mehrere Tausend Euro. Im anschließenden Handgemenge wurde der Geschädigte schwer verletzt und mußte stationär im Krankenhaus eingeliefert werden.  Nach der Tat flüchtete der Angreifer mit dem BMW des Geschädigten. Es handelt sich um einen grauen BMW der 7-er Reihe mit dem amtlichen Kennzeichen Z O 507. Bislang blieb die Fahndung nach dem Fahrzeug erfolglos. Sachdienliche Hinweise erbittet die Kripo unter Telefon 0375 / 428 4480.